Think Tank Events


siga Open Debate

weltraum und weltpolitik:

Zwischen INSPIRATION, TECHNOLOGIE UND MACHT


Ort: Raiffeisen Forum Bern

Datum: 08. September 2021, 19:15 bis 21:15 Uhr

Grusswort: Guy Parmelin, Bundespräsident und Wirtschaftsminister

Debattengäste:

  • Dr. Natália Archinard, stellvertretende Leiterin der Sektion Bildung, Wissenschaft, Verkehr und Raumfahrt / EDA
  • Ludovic Monnerat, Chef Domaine Espace / Schweizer Armee
  • Prof. Dr. Marcel Egli, Leiter Kompetenzzentrum Aerospace Biomedical Science and Technology
  • André Wall, CEO RUAG International

Partizipative Moderation: Urs Vögeli

Live-Illustration: Matthias Leutwyler

Eintritt frei


Das Weltall ist ein Zukunfts- und Chancenraum. Grosse und kleine Länder, internationale Raumfahrtagenturen aber auch private Akteure streben zunehmend strategisch in den Weltraum. Mond, Mars und Asteroiden, sowie der Aufbau neuer Satellitennetzwerke und Raumstationen sind die Ziele dieser neuen Bemühungen. Dabei wird geschickt mit Symbolpolitik und Kommunikation gespielt. Der Weltraumsektor ist aber auch Technologietreiber, um handfeste Entwicklungen auf der Erde zu stärken. Inspiration, technologische Entwicklungen, ökonomische Interessen und Machtpolitik liegen dabei nahe beieinander. Wie positioniert sich die Schweiz als forschungs- und technologiestarke Weltraumnation in diesem neuen Gerangel um die Vorherrschaft im Weltall? Welche Vorteile und Chancen hat ein Nischenplayer und neutraler Akteur wie die Schweiz? SIGA diskutiert mit Akteuren aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft die Zukunft der Schweizer Weltraumpolitik.


effinger Open Debate

Transformational Leadership

Antworten auf die VUCA-Welt


Ort: Effinger Bern, Effingerstrasse 10

Datum: 15. November 2021, 19:15 bis 21:15 Uhr

 

Partnerveranstaltung Coworking Space Effinger und SIGA

 

Debattengäste:

• Dorothea Strauss, Leiterin Gesellschaftsengagement, Mobiliar

• Korpskommandant Thomas Süssli, Chef der Armee

• Dr. Pia Hollenbach, Universität Lausanne

• Urs Vögeli, Strategieberater und Unternehmer (PWB Schweiz)

 

Partizipative Moderation: Dr. Remo Reginold

Live-Illustration: Patrick Stahel

Eintritt frei


Eine zunehmend schnelllebige, komplexe und mehrdeutige Welt (vgl. VUCA-Welt) verlangt nach neuen Formen der Führung und Zusammenarbeit. Transformationale und holistische Methoden sind dabei im Trend. Schlagworte wie Agilität, Innovation, Ökosystemdenken und sinnhaftes Unternehmertum stellen mögliche Antworten auf die VUCA-Herausforderungen unserer Zeit dar. Hyperglobalisierung, Individualisierung, digitale Transformation, Cyberwelten, Fragmentierung, Urbanisierung, neue geopolitische Realitäten und demografische Veränderungen zwingen uns offensichtlich dazu, adaptiver, kreativer und vernetzter zu agieren. Dabei spielen Konzept wie Coworking, New Work, aber auch partizipative und communitybasierte Organisationsformen und eine integrale Kommunikation eine grosse Rolle. Was steckt aber hinter diesen Schlagworten und wie sehen diese Lösungen im Bereich Führungskultur in der Praxis aus?

Es braucht zweifelsohne eine neue Führungs- und Kollaborationsarbeitskultur, um die Zukunft proaktiv meistern und gestalten zu können. Deshalb diskutieren wir mit Ihnen und unseren interdisziplinären Gästen Transformational Leadership als Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit.