Events


Sicherheitspolitische Tagung

Sicherheitspolitik anders denken – Interdisziplinarität und Wissenstransfer in der Sicherheitspolitik

Eine Partnerveranstaltung von SIGA und dem Geografischen Institut der UZH

Donnerstag, 21. November 2019, 09:15-17:15 Uhr

mit anschliessendem Netzwerk-Apéro

Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71

Öffentliche Veranstaltung, keine Anmeldung erforderlich

 

Tagung für neue Methodenansätze und innovative Inhalte in der Sicherheitspolitik, sowie für den Austausch zwischen sicherheitspolitischer Forschung und Praxis.

 

Themenblöcke mit Referaten und interaktiven Podien:

- Vielfalt der Methoden und innovative Inhalte in der sicherheitspolitischen Forschung

- Wissenstransfer zwischen Forschung, Verwaltung und Politik

 

Referenten und Gäste

Grusswort von Dr. Dieter Kläy (Kantonsratspräsident ZH)

 

Forschung:

Prof. Dr. Benedikt Korf (UZH), Prof. Dr. David N. Bresch (ETH), Dr. Jonas Hagmann (ETH), Prof. Dr. Ralph Weber (UNIBAS), Dr. Remo Reginold (SIGA), Prof. Dr. Kenny Cupers (UNIBAS), Dr. Michael Festl (HSG), Prof. Dr. em. Achatz von Müller (UNIBAS), Dr. Daniel Kunzelmann (LMU)

 

Sicherheitspolitische Praxis:

Regierungsrat Baschi Dürr (Basel-Stadt), Christoph Vollenweider (Stiftung Lilienberg), Nationalrat Claudio Zanetti (Zürich), Korpskommandant Daniel Baumgartner (Chef Kommando Ausbildung der Armee)

Download
Provisorisches Tagungsprogramm
Provisorisches Tagungsprogramm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.3 KB